Achtung! Satzzeichen auf Spanisch! Wo?

Hybride Werbung mit falscher Zeichensetzung

In der Werbung ist die Mischung der Sprachen sehr beliebt. Leider vergessen die Texter manchmal, dass Sprachen unterschiedliche Zeichensetzung oder Interpunktion haben, also das Setzen von Satzzeichen, um Fragen, Zitate oder Ausrufe kennzeichnen zu können. Die Interpunktion ist ein Teil der Rechtschreibung jeder Sprache und muss immer beachtet werden. Das ist auch der Fall bei der gemeinsamen Verwendung von Deutsch und Spanisch, wie man in folgenden Beispielen sehen kann.

Ausrufezeichen Satzzeichen

Bild 1, ¡Viva España! – Werbung eines Supermarktes

Bild 1 zeigt ein Beispiel einer Werbung, bei der man die Ausrufezeichen auf Spanisch richtig gesetzt hat. Sogar das berühmte ñ hat man richtig geschrieben, und das gleich zweimal. Das ist in Deutschland noch nicht ganz selbstverständlich, z.B. zu sehen auf einem Blog der PFH Private Hochschule Göttingen.

Ausrufezeichen auf Spanisch - Satzzeichen

Bild 2, ¡Buenos dias Urlaub! – Werbung für ein Arzneimittel

Bei der Werbung im Bild 2 hat man den Text mal richtig, mal falsch geschrieben. Beide Sätze sind Hybride, also eine Art spanisch-deutscher Zwitter. Warum hat der Texter, die Texterin im zweiten Satz das umgekehrte spanische Ausrufezeichen vergessen? Wenn der zweite Satz mit einem deutschen Wort anfangen würde, würde ich es ja verstehen. Es wäre dann ein deutscher Satz, der nach dem Regeln der deutschen Interpunktion geschrieben wäre. Dieser zweiter Satz beginnt aber wie der erste auf Spanisch. Der erste Satz folgt der spanischen Interpunktion, der zweite nicht. Ein ungelöstes Rätsel.

Fehlendes Ausrufezeichen - Satzzeichen

Bild 3, ¡Hola Chicas! – Werbung für eine Smartphone App

Das dritte Beispiel, Bild 3, ist dagegen ganz falsch. Es will wie Spanisch wirken, wahrscheinlich wegen des Models Jorge González, der aus Cuba kommt. Dieser Satz aber schert sich nicht um die richtige Interpunktion. Denn es fehlt das typische umgekehrte Ausrufezeichen, das spanische Ausrufesätze kennzeichnet.

Spanische Zeichensetzung beim Ausrufe- und Fragezeichen

Im Spanischen gelten seit dem 18. Jahrhundert die umgekehrten Ausrufe- und Fragezeichen. Die spanische Akademie der Sprache (Real Academia de la Lengua Española) hat es damals zur Vorschrift erklärt, dass jeder Ausrufesatz mit einem ¡ un jeder Fragesatz mit einem ¿ zu beginnen hat:

¡Qué día más bonito! –> Was für ein schöner Tag!
¿Qué hora es? –> Wie spät ist es?

Man kann sie sogar kombinieren oder mehrfach verwenden, wenn man eine Frage oder ein Ausrufesatz besonders betonen will. Die umgekehrten Satzzeichen sind nach wie vor Pflicht:

¡¿Pero qué dices?! –> Aber was sagst du da?
¡¡¡Socorro!!! –> Hilfe!!!

Deutsche Tastatur

Auf der deutschen Tastatur gibt es diese Satzzeichen nicht. Sie deswegen nicht zu schreiben ist aber keine Ausrede, denn es gibt zwei Wege, sie zu schreiben, die man sehr einfach lernen kann.

Erstens über das Einfügen von Sonderzeichen, wenn man in Word schreibt. Und zweitens mit folgenden Tastenkombination:

¿: Alt + 0191
¡: Alt + 0161

Also, liebe Texterinnen und Texter. Jetzt wisst ihr es endlich. Ab jetzt bitte richtig schreiben!

5 Gedanken zu „Achtung! Satzzeichen auf Spanisch! Wo?

  1. Pingback: Reden ist Gold – die direkte Rede auch | puntoyaparte

  2. Pingback: Warum ein Lektorat wichtig ist - puntoyaparte

  3. Judith Coronel

    Liebe Monserrat,
    A cabo de ver tu página y la verdad que está muy buena e interesante. El contenido excelente. Por ello te escribo este mensaje. En el momento escribo und trabajo sobre los signos de puntuación una comparación entre el idioma alemán y el español. Soy una estudiante en la universidad de Heidelberg, soy peruana. y me decidí a escribirte, porque necesito ayuda. La verdad es que sobre la Interpunktion alemana aqui tenemos un montón, pero sobre la española no se encuentra mucho, sobre todo la historia de nuestra interpunktion el desarrolo y el uso aktual. Si tú, por favor tienes libros o quizás has escrito un libro sobre el tema (que yo podría comprar), te estaría muy agradecida por tu ayuda.
    con mucha espectativa y agradecida de antemano por tu ayuda
    Judith Coronel

    Antworten
  4. Pingback: Auftraggeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.