Übersetzungen

Übersetzungen für Industrie und Einzelhandel

Sie benötigen einer Übersetzung vom Deutschen ins Spanische oder ins Katalanische? Zum Beispiel von diesen Unternehmensunterlagen?

  • Produktkatalog
  • Online-Shop
  • Pressemitteilungen
  • Webtexte
  • Bedienungsanleitungen

Als Muttersprachlerin und professionelle Übersetzerin gewährleiste ich Ihnen in meinen Übersetzungen ins Spanische und ins Katalanische die grammatikalische und inhaltische Qualität Ihrer Texte.

Ich übertrage dabei die lexikalischen, semantischen und kulturellen Eigenschaften in die Zielsprache unter Berücksichtigung landesspezifischer Sprachbesonderheiten. Die Leser werden Ihre Texte und Unterlagen so lesen, als hätten Sie diese direkt auf Spanisch geschrieben. Und das zuverlässig und termingerecht. Nutzen Sie diesen Vorteil.

So werden Ihre Texte und Unterlagen in Spanien und Lateinamerika niemandem spanisch vorkommen, sondern sie werden von Ihren Kunden richtig verstanden werden.

Rechtsübersetzungen

Müssen Sie Verträge, Datenschutzverordnungen, AGBs oder andere ähnliche Rechtstexte  wie Vereinbarungen, Vertretungen oder Lizenzen ins Spanische oder ins Katalanische übersetzen lassen? Dann sind Sie bei mir genau richtig.

Für beeidigte Übersetzungen sprechen Sie mich ruhig an. Ich kenne zahlreiche Übersetzer und Übersetzerinnen die für Spanisch und Katalanisch beeidigt sind, die ich weiterempfehlen kann. Das gilt auch für weitere Sprachkombinationen.

Meine Fachgebiete für Sie

  • Marketing und PR
  • Recht
  • Einzelhandel (Kosmetik, Möbel, Kleidung und Mode, Farben- und Lackbereich usw.)
  • Industrie (Automobil, Maschinenbau, Luftfahrt usw.)
  • Medien (Games)

Was kostet eine Übersetzung?

Wenn Sie mir Ihren Text zukommen lassen, mache ich Ihnen zuerst einen Kostenvoranschlag. Die Berechnung erfolgt auf der Grundlage von Normzeilen. Normzeilen werden aus der gesamten Zeichenzahl inklusive Leerzeichen des Textes durch 55 errechnet. Die daraus resultierende Zahl ergibt die Zeilenzahl des Textes.

Andere Möglichkeiten der Berechnung sind nach Wörtern, nach Zeitaufwand oder nach einer Pauschale.

Warum muss man Leerzeichen auch mit berechnen?

Leerzeichen sind auch ein Anschlag beim Schreiben wie jeder Buchstaben oder Sonderzeichen wie ! oder ? auch. Das ist der Grund, warum Leerzeichen auch beim Kostenvoranschlag oder Angebot auch mitberechnet werden.

Wenn Sie nicht davon überzeugt sind, kannichIhnengernemeineÜbersetzungfürSieohneLeerzeichenzukommenlassen. :-)

Übersetzen mit einem CAT-Tool

Für meine Übersetzungsprojekte verwende ich moderne CAT-Tools (Übersetzungssoftware), und zwar vorwiegend SDL Trados und MemoQ.

Mit einer Übersetzungssoftware kann sich ein Übersetzer eigene Terminologiedatenbanken für jeden Kunden oder für verschiedene Sachgebiete aufbauen. So erfolgt der Übersetzungsprozess schneller und effizienter.

Sie als Kunde können mir auch Ihre eigene Terminologie im gewünschten Format zukommen lassen, damit Ihre Übersetzungen einheitlich und konsistent sind.

Spanisch in der Welt

Sie wissen bestimmt schon, dass die spanische Sprache eine Weltsprache ist. Spanisch ist nach Englisch, Mandarin-Chinesisch und Hindi die am vierthäufigste gesprochene Sprache der Welt. In 21 Ländern in Europa, Amerika und Afrika ist Spanisch Amtsprache und gewinnt auch in den USA immer mehr an Gewicht.

Aber für Sie von Bedeutung ist, dass Spanien einer der Haupthandelspartner für Deutschland ist.

Außerdem:

  • Spanisch ist Arbeitssprache bei der EU, den Vereinten Nationen, der Afrikanischen Union sowie der Karibischen Gemeinschaft (Caricom).
  • In den Schulen in Deutschland liegt Spanischunterricht im Trend. In einigen Bundesländern hat sie sich schon als zweite bzw. dritte Fremdsprache etabliert.

Katalanisch in Spanien

Wenn Sie in Spanien Fuß fassen möchten, sollten Sie ernsthaft überlegen, Ihre Unterlagen in den weiteren Amtssprachen des Landes außer Spanisch übersetzen zu lassen: Katalanisch, Baskisch und Galicisch. Für Baskisch und Galicisch greife ich auf mein Netzwerk zu.

Kunden schätzen die Unternehmen sehr, die sich in ihren Muttersprachen präsentieren. Das schlägt sich für die Unternehmen in mehr Umsatz nieder, denn Kunden kaufen eher, wenn sie in ihrer Muttersprache lesen können, wie diese zwei Artikel dies belegen: