Übersetzen mit Google Images

Für einen meiner Kunden übersetze ich regelmäßig die Bezeichnungen von Textilien, Möbeln, Dekorationsartikeln und Hilfsgeräten für den Haushalt auf spanisch und auf katalanisch. Weil einige Geräte, besonders die, welche man in der Küche verwendet, eine sehr konkrete Bezeichnung in der spanischen und deutschen Sprache haben, kann es geschehen, dass es mir schwer fällt mir vorzustellen, um was für ein Gerät es sich genau handelt. Wenn die Bezeichnung zum Beispiel Gewürzstreuer, Tisch oder Klappstuhl ist, weiß ich sofort, welche Artikel es sind, nämlich especiero, mesa und silla plegable. In anderen Worten: ich habe sofort ein (Google) Bild im Kopf.

Bei anderen Artikeln dieses Warenhauses muss ich länger rätseln. Zunächst suche ich in einem ersten Schritt in gängigen Wörterbüchern, entweder in Buchform und in Internetwörterbüchern. Wenn die Einträge in den Wörterbüchern für mich schlüssig sind, ist die Übersetzung gefunden und ich kann zum nächsten Artikel weitergehen. Wenn die Wörterbücher allein nicht zum Erfolg geführt haben, folgt der zweite Schritt. Ich schaue mir an, was mir die deutsche Suche mit Google Bilder über das Objekt sagen kann. Dann ergibt sich ein konkretes Bild und die Suche mit Google Bilder in der Zielsprache kann beginnen: Wie sagt man das wohl auf spanisch? Wie sagt man das wohl auf katalanisch? Es geht hier nicht um eine wörtliche Übersetzung, sondern um der Suche nach einem entsprechenden Begriff, der auch benutzt wird.

Beim Begriff Waschtisch zum Beispiel ergab meine Suche beim Google Images folgendes:

Google - Waschtisch

Mit diesen Bildern wusste ich sofort, worum es ging. Dann habe ich das Stichwort Waschbecken in einem Wörterbuch nachgeschlagen. Die Übersetzung darin lautete palanganero. Aber eine palangana ist eine Schüssel, sie hat also nicht viel gemeint mit einem Waschbecken. Google Images sagte mir in der Zielsprache:

Google - palanguero

Wie Sie sehen, hat ein palanganero viel mehr mit einer Schüssel zu tun als mit einem modernen Waschtisch. In den Bildern, wo Waschtische zu sehen sind, sieht man eigentlich Waschbecken, die auf Tischen montiert sind. Also habe ich wieder auf Google nach Kombinationen mit lavabo (Waschbecken) und mesa (Tisch) gesucht. Am Ende fand ich unter lavabo con mesa folgende Reihe von Bildern:

Google - lavabo_con_mesa

Um sicher zu gehen, lese ich auf einige Webseiten in der Zielsprache meinen Suchbegriff, um die Einheit von Bild und Bildtext zu überprüfen. So ergibt sich also der Waschtisch am besten als lavabo con mesa.

Und Sie? Benutzen Sie auch Google Images, um ein konkretes und anschauliches Bild eines Begriffes zu haben, um zu einer korrekten und konkreten Übersetzung zu gelangen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.