Mi Guía Hispania – Referenz – Lektorat

Guía Hispania

Lektorat und Koordination des Übersetzungsteams

der Zeitschrift Mi Guía Hispania

Mi Guía Hispania ist eine zweisprachige Zeitschrift in Spanisch und Deutsch der spanischsprachigen Community im Großraum München. Sie erscheint dreimal im Jahr und verfügt über eine lange und ausführliche Verteilerliste. Man kann sie abonnieren oder als PDF über die Webseite beziehen. Sie wird über den Verkauf von Anzeigen sowie von Reportagen finanziert. Beide Formate erscheinen immer zweisprachig.

Da die Texte in einer der beiden Sprachen geschrieben werden, kümmert sich ein Team von Übersetzern um die Übersetzungen der Texte und Anzeigen.

Meine Aufgaben bei der Zeitschrift Mi Guía Hispania sind:

  • Lektorat und Korrektorat der spanischen Texten
  • Lektorat des gelayouteten Manuskripts
  • Koordination des Übersetzungs- und Lektorenteams: Die Mehrheit der Texte werden zunächst auf Spanisch verfasst. Meine Aufgabe ist es, diese Texte an das Übersetzerteam zu verteilen und danach diese an Lektoren zur Korrektur zu verteilen.